Bildquelle: (C) LSB NRW | FOTO: ANDREA BOWINKELMANN

Herzlich Willkommen

bei der Sportjugend im Stadtsportbund Duisburg e.V.

Kunstcamp Metropole Ruhr von 14-21 Jahren

Bis zum 20.05.2019 bewerben und die eigene künstlerische Ausbildung gefördert bekommen.

10 Städte der Metropole Ruhr haben es sich gemeinsam mit dem Regionalverband Ruhr zur Aufgabe gemacht, junge Künstlerinnen und Künstler zu fördern. Für das Kunstcamp 2019 werden Jugendliche mit herausragendem Potential in den folgenden Bereichen gesucht:

Bildende Kunst, Musik, Bewegung, Performance, Tanz

Bildende Kunst
mit z.B. Graffiti, Graphik, Video, Fotographie, Kommunikationsdesign, Szenographie  
Musik
mit z. B. elektronische Musik, Rap, MC-ing, DJ-ing, Beatboxing, klassische Musik, Wort (wie Songwriting/Poetry Slam)
Tanz/Bewegung
mit z.B. Modern Dance, House, Hip-Hop Tanz, zeitgenössischer Tanz, klassischer Tanz, (Street)Artistik, Physical Theatre

Das Ziel des neuen Projekts mit dem Arbeitstitel „Kunstcamp“ ist die Förderung der künstlerischen Ausbildung junger Talente, denen andere Zugänge zu einer beruflichen Zukunft in den Künsten (beispielsweise über Stipendien oder eine finanziell stark unterstützende Familie) verwehrt sind.

Bewerbungen sind bis zum 20.05.2019 möglich!

Bewerbungen in Duisburg wohnhafter Jugendlicher bitte mit Foto, Emailadresse, Adresse, Mobilnummer, Geburtsdatum, kurzer persönlicher Vorstellung und Beschreibung/Vorstellung der ausgeübten künstlerischen Tätigkeit per E-Mail an L.Tomickistadt-duisburg.de

Über das Kunstcamp

Vom 18. bis 25. August 2019 findet mit dem Kunstcamp ein interdisziplinäres Jugendkunstprojekt im Viktoriaquartier in Bochum statt. Ein breit gefächertes Angebot aus Workshops und Seminaren auf sehr hohem künstlerischen Niveau wartet auf 80 Jugendliche im Alter zwischen 14 und 21 Jahren.

Auswahlprozess

Der Auswahlprozess erfolgt in zwei Runden. Zunächst sucht jede der zehn beteiligten Städte über Schulen, Kultureinrichtungen, Jugendzentren etc. zwölf geeignete Jugendliche für eine Longlist. Die projektbeteiligten Akteure erstellen anschließend eine Shortlist mit acht Jugendlichen pro Stadt, die am Camp teilnehmen.

Im Kunstcamp

werden die Jugendlichen in ihrer jeweiligen Kernkompentenz fortgebildet. Zudem liegt ein Schwerpunkt auf der innovativen Kombination der unterschiedlichen Kunstdisziplinen und Stile. Die Teilnehmenden besuchen alle Kurse in ihrer eigenen Disziplin. Dies eröffnet die Chance, über künstlerische Grenzen hinweg den eigenen Horizont zu erweitern.

In den Theoriemodulen werden beispielsweise Entstehungsgeschichte, kulturgeschichtliche Hintergründe und kulturelle Besonderheiten der einzelnen Sparten unterrichtet. Auch soll es Seminare geben, in denen über Perspektiven in künstlerischen Berufen in der Meteropole Ruhr informiert wird, in denen Tools des Selbstmarketings und der Vermarktung gelehrt werden.

Ein Rahmenprogramm aus gemeinsamen Ausflügen, gemütlichen Abenden und spannenden Aktivitäten schafft Möglichkeiten zum Austauschen, Entspannen und Netzwerken.

Im Anschluss an die Camp-Woche sollen die Jugendlichen langfristiger gefördert werden. Dabei soll darauf geachtet werden, dass die Teilnehmenden eine möglichst individuell auf sie zugeschnittene Förderung erhalten, um einen beruflichen Einstieg in den Künsten zu erleichtern.

13.05.2019 |

Termine

Hier bewegen wir euch:

18. /19. Mai 2019: im Rahmen des Kanu-Testivals (Dreieckswiese Duisburg)

02. Juni 2019: beim Rhein-Ruhr-Marathon (Klönnewiese Duisburg)

07. September 2019: bei Duisburg bewegt sich (auf der Königstraße, erste Hochwiese neben dem City Palais)

News der Deutschen Sportjugend

24. Mai 2019
Top News
###TYPE###
Ort
###LOCATION###
Information
Das Doppelevent zum Start der Sportabzeichen-Tour 2019 in Cottbus übertrifft alle Erwartungen.
Link
https://www.dosb.de/sonderseiten/news/news-detail/news/sportabzeichen-tour-cottbus-haengt-die-messlatte-hoch/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=2d30ba2930934d7a43cce24486c174da
24. Mai 2019
Top News
###TYPE###
Ort
###LOCATION###
Information
Das Präsidium des Landessportverbandes für das Saarland (LSVS) will nach der Finanzkrise seine "institutionelle Stärke" zurückgewinnen.
Link
https://www.dosb.de/sonderseiten/news/news-detail/news/lsv-fuer-das-saarland-will-sich-erneuern/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=4842d4da6e2787567072097d862bb366
24. Mai 2019
Top News
###TYPE###
Ort
###LOCATION###
Information
15 Küchenleiter*innen aus den Einrichtungen des deutschen Spitzensports in ganz Deutschland folgten der DOSB-Einladung zur Fortbildung in Frankfurt.
Link
https://www.dosb.de/sonderseiten/news/news-detail/news/kuechenleiter-optimieren-verpflegung-im-spitzensport/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=6dee800270a70022e018f505d88c83db
23. Mai 2019
Top News
###TYPE###
Ort
###LOCATION###
Information
In der neuen Erfolgsgeschichte erzählt die Ringerin Laura Mertens, wie Sie es schafft, Ihr Trainingspensum mit einer Teilzeitstelle als Ergotherapeutin erfolgreich zu verbinden.
Link
https://www.dosb.de/sonderseiten/news/news-detail/news/erfolgsgeschichte-duale-karriere-laura-mertens/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=ece55e7da363c6086a8b074b4b46c6cc
23. Mai 2019
Top News
###TYPE###
Ort
###LOCATION###
Information
Am 23. Mai 2019 wird das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland 70 Jahre alt. Prof. Hans-Jürgen Schulke beleuchtet aus diesem Anlass die Beziehung zum demokratisch organisierten Vereinssport.
Link
https://www.dosb.de/sonderseiten/news/news-detail/news/vereinssport-und-das-grundgesetz/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=f7c3211bca314f81fc1aea1ca8b7130b