Bildquelle: (C) LSB NRW | FOTO: ANDREA BOWINKELMANN

„Generation Young“ Die Auszeichnung für junge Ehrenamtliche im Duisburger Sport

In weiten Kreisen der Bevölkerung wird das junge Ehrenamt im Sport immer noch als eine Selbstverständlichkeit angesehen. Dabei ist das Engagement in den Zeiten des G8 und des wachsenden Ganztags alles andere als das!

Aus diesem Grunde möchte die Sportjugend im Stadtsportbund Duisburg e.V. den ehrenamtlichen Einsatz junger Menschen im Sport aufwerten und jedes Jahr drei von ihnen mit dem Preis „Generation Young“ auszeichnen.

Für die Auszeichnung können bis zum 31.12. jeden Jahres Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 27 Jahren, die sich in besonderem Maße und seit mindestens einem Jahr für einen Sportverein in Duisburg einsetzen, vorgeschlagen werden.

Weitere Informationen und das Formblatt für die Nominierung können hier heruntergeladen werden.

 

Die Gewinner 2020

...stehen noch nicht fest! Aufgrund der Corona bedingten Absage des Jugendtags 2021 verschiebt sich die Ehrung auf das kommende Jahr.

Wir ehren beim Jugendtag 2022 also die Top 3 aus 2020 und 2021!

Die Gewinner 2019

1. Platz: Lisa Schreyl vom SV Wanheim 1900 e.V.

2. Platz: Nils Illinger vom ASC Duisburg e.V.

3. Platz: Annalena Keser vom Homberger TV von 1878 & Moritz Kriegel vom KSV Wedau e.V.

Mit ihren Trainer- und Betreuertätigkeiten, Mitgliedschaften im Vorstand, Planungen von Aktionen und Veranstaltungen und einem offenen Ohr für die Kinder, Jugendlichen und deren Eltern, engagieren sich die vier Preisträger weit über das normale Maß hinaus. Sie regen neue Projekte an und geben der Jugend in ihrem Verein eine Stimme.

Die Gewinner wurden mit Preisen im Wert von 300€ (1. Platz), 200€ (2.Platz) und 100€ (3. Platz) belohnt.